Kirche
evangelische
Eber­hards­kirche Tübingen
Bearbeiten
Beachten Sie auch die Veranstaltungen in der ÖkumeneKirch am Eck KaE.
Die Ankündigungen hier sind den Gemeindebriefen entnommen.
Grundsätzliches zu den Gottesdiensten siehe unter Gottesdienste


Beachten Sie auch unsere Hinweise (Kirchencafé, Denkanstöße der Klausur unseres der Klausur unseres Kirchengemeinderates,  TAP Tübinger-Ansprech-Personen usw.)

Lesen: Predigt über 2. Korinther 12,1-10 vom Sonntag, Sexagesimae (Pfr. Christoph Wiborg)

Herzliche Einladung in die 9.Tübinger Vesperkirche vom Sonntag 28. Januar bis Sonntag 24. Februar 2018 in der Martinskirche! mehr...

Termine

Dienstag, 20. Februar
14:30 Uhr: Frauentreff: Vorbereitung auf den Weltgebetstag. Die Liturgie haben Frauen aus Surinam erarbeitet.

kirchenkino.gif

Kino und Passion 2018: Leben und Leiden

Mittwoch, 21 Februar 20 Uhr 24 Wochen Besprechung ...

Donnerstag, 22. Februar
20:00 Uhr: Frauenkirch am Eck

Freitag, 23. Februar
19:30 Uhr: Abendgebet (Gesangbuch Nr. 782)
20:00 Uhr: öffentl.Kirchengemeinderatssitzung

Samstag, 24. Februar
10:00 – 11:30 Für Kinder Kinderfrühstück Kirch am Eck
18:00 Uhr: Gottesdienst zum Wochenschluss in der Kirch am Eck mit Abendmahl (Waßmann)

Sonntag, 25. Februar ( „Reminiszere“)
10:00 Uhr: Gottesdienst mit Abendmahl und Verabschiedung Vikarin Dr. Katharina Krause (Wiborg)
Predigt: Jesaja 5,1-7 Kollekte: für verfolgte und bedrängte Christen
10:00 Uhr: Für Kinder Kirche für Kinder
Kirchcafe Sonntags anschließend Ständerling

Verabschiedung Vikarin Dr. Katharina Krause im Gottesdienst

Zweieinhalb Jahre hat Dr. Katharina Krause nun in der Eberhardsgemeinde als Vikarin Dienst getan – im Gottesdienst und in der Konfirmandenarbeit, in der Seelsorge und der Erwachsenenbildung, beim Freitagsessen und im Kirchengemeinderat, in der Schule und bei Taufen und Beerdigungen.
Seit November 2017 war sie nun in Mutterschutz und seit dem dritten Advent gehört auch der kleine Conrad zur Eberhardsgemeinde dazu.
Wir sind dankbar für alles, was sie in die Gemeindearbeit eingebracht hat und freuen uns darüber, dass sie mit der Familie auch nach dem Vikariat in unserer Gemeinde wohnen bleiben wird!
Wir wünschen ihr für ihren weiteren Lebensweg Glück, Gelassenheit und Gottes reichen Segen!
Wer gerne persönlich von Vikarin Dr. Krause Abschied nehmen will, kann das heute tun. Heute wird sie im Gottesdienst um 10 Uhr und beim anschließenden Ständerling im Gemeindehaus verabschiedet. Herzliche Einladung! (cw)
Vikarin Krause schreibt:
Etwas länger als zwei Jahre war ich in der Eberhardsgemeinde Vikarin. Es war eine schöne Zeit mit vielen Lernmöglichkeiten, guter Kollegialität, einer aufmerksamen, interessierten und unterstützenden Gemeinde und einer großen Zahl an fröhlichen Festen.
Vielen Dank Ihnen allen!
Am 3. Advent hat unser Conrad seinen ersten Lebensruf vernehmen lassen. Damit verbindet sich für mich beides – Abschied und Neubeginn.
Dieser Tage lernen wir uns als Familie gegenseitig kennen und knüpfen die ersten Bindungen. Gut, dass dafür jetzt Zeit ist, bevor ich ab nächstem Frühjahr zu 25 % im Kirchenbezirk angestellt sein werde. Davor sehen wir uns vielleicht aber auch bei meiner Ordination.

Seien Sie am 4. März 2018 dazu herzlich nach Weilheim eingeladen!
Mit herzlichen Grüßen, Ihre Vikarin Krause mit Joachim Krause und Conrad

Dienstag, 27. Februar, 20 Uhr Gemeindehaus Eberhardskirche
Ölbaum 20:00 Uhr: Tübinger Lernstub
Bibel lesen mit Ohren für jüdische Auslegungen
„und Joseph weinte laut.. >Ich bin Joseph! Lebt mein Vater noch?<“. (1. Mose 45 - aus dem Abschnitt Wajigasch - 1.Mose 44,18 - 47,27)
Lesestoff zur Vorbereitung gibt´s gerne bei Pfr. H. Waßmann (T. 31935)

Freitag, 2. März - Weltgebetstag
19.30 Uhr Gottesdienst zum Weltgebetstag in der Stephanuskirche
Aus Südamerika kommt dieses Jahr der Weltgebetstag zu uns. Surinam ist sein kleinstes Land und doch eines seiner buntesten. Seine rund 540.000 Einwohner*innen haben u.a. afrikanische und indische, indigene, javanische, europäische und chinesische Wurzeln.Um diese Vielfalt geht es beim Weltgebetstag:

„Gottes Schöpfung ist sehr gut!“

(1. Mose 1,31) Eine bewundernswerte Natur und wir Menschen in all unserer Unterschiedlichkeit: Die Frauen aus Surinam laden ein, uns dieser Vielfalt zu öffnen und sie miteinander zu feiern.Gottesdienst in Tübingen am
2. März: 19.30 Uhr in der Stephanuskirche - 19.15 Uhr Einsingen

19:30 Uhr: Abendgebet (Gesangbuch Nr. 782)

Samstag, 3. März
18:00 Uhr: Gottesdienst zum Wochenschluss in der Kirch am Eck (Waßmann)

Sonntag, 4. März ( „Okuli“)
10:00 Uhr: Gottesdienst mit Taufe (Waßmann)
Predigt: 1. Petrus 1,18-21 Kollekte: für das Kirchencafé und Sonderopfer „Asylzentrum“
10:00 Uhr: Für Kinder Kirche für Kinder
Kirchcafe Sonntags anschließend Kirchencafé

Dienstag, 6. März
14:30 Uhr: Frauentreff: Pfr. Christoph Wiborg berichtet von seiner Island-Reise 2017

kirchenkino.gif

Kino und Passion 2018: Leben und Leiden

Mittwoch 7. März 20 Uhr All ist lost Besprechung ...

Donnerstag, 8. März
20:00 Uhr: Frauenkirch am Eck

Freitag, 9. März
19:30 Uhr: Abendgebet (Gesangbuch Nr. 782)

Samstag, 10. März
18:00 Uhr: Gottesdienst zum Wochenschluss in der Kirch am Eck (Wiborg)

Sonntag, 11. März ( „Laetare“)
10:00 Uhr: Gottesdienst für Groß und Klein mit dem Für Kinder Eberhardskindergarten (Wiborg)
Kollekte: für die evangelischen Kindergärten. Die Kinderkirche feiert mit den Erwachsenen!
Kirchcafe Sonntags anschließend Kirchencafé
14 – 17Uhr: Nachmittag für Blinde und Sehbehinderte im Gemeindehaus Eberhardskirche
Ökumene Ökumenischer Begegnungsnachmittag für Blinde und Sehbehinderte
„Wenn die Sehkraft im Alter schwindet... Folgen für die Seele und Schritte zur Verarbeitung.“
Ingrid Haag und Dorothea Holzäpfel vom Evangelischen Blinden- und Sehbehindertendienst Württemberg (ebsw) werden berichten, wie man mit Sehbehinderung im Alter zurecht kommen und die Lebensqualität verbessern kann.
Dorothea Holzäpfel ist selber betroffen und blind. Die häufigste Ursache für schwere Sehbehinderung im Alter ist die „Altersabhängige Makula Degeneration“ (AMD). Sie betrifft 30% der 75 - 85-jährigen.
Angehörige und alle, die blinde oder sehbehinderte Menschen begleiten oder sich für ihre Anliegen interessieren, sind ebenfalls herzlich eingeladen.
Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit zu Rückfragen und zur Aussprache. Bei Kaffee und Kuchen gibt es Gelegenheit zum Wiedersehen und Austausch.
Kontakt: Pfarrerin Beate Schröder, Tel.: 29-87535

Dienstag, 13. März
19:00 Uhr: Planungskreis Kirch am Eck
Bibelgespräch 20:00 Uhr: Kirch am Eck - Im Gespräch mit der Bibel (Waßmann)
„Wer gebissen wird und sieht sie an – der soll leben?“
Die eherne Schlange (4.Mose 21,4-9 -bschnitt für die Predigt am 18. März - 5. Sonntag in der vorösterlichen Fastenzeit)

Mittwoch, 14. März
20:00 Uhr:

Anmeldung zum Konfirmandenunterricht


Am Mittwoch, 14. März, um 20 Uhr ist im Lilli-Zapf-Saal im Eberhardsgemeindezentrum Anmeldung zum Konfirmandenunterricht. Eingeladen sind alle Jugendlichen, die im Augenblick die 7.Klasse besuchen und natürlich diejenigen, die, aus welchen Gründen auch immer, bisher den Konfirmandenunterricht nicht besuchen konnten.
Freizeiten, Ausflüge etc. in der Konfirmandenzeit kosten Geld – soll aber kein Hinderungsgrund sein, sich konfirmieren zu lassen.
Wenden Sie sich bei finanziellen Sorgen bitte direkt an Pfarrer Wiborg (T. 32113).
Der erste Konfirmandenunterricht ist am Mittwoch, 6. Juni, nach den Pfingstferien, die Konfirmationen sind am 5. und 12. Mai 2019.

Freitag, 16. März
19:30 Uhr: Abendgebet (Gesangbuch Nr. 782)
20:00 Uhr: öffentl.Kirchengemeinderatssitzung

Samstag, 17. März
14:30-17:00 Uhr: Kinderflohmarkt des Kindergartens
18:00 Uhr: Gottesdienst zum Wochenschluss in der Kirch am Eck (Waßmann)

Sonntag, 18. März ( „Judika“)
10:00 Uhr: Gottesdienst (Waßmann)
Predigt: 4. Mose 21,4-9 Kollekte: für die Orgelausreinigung
10:00 Uhr: Für Kinder Kirche für Kinder
Kirchcafe Sonntags anschließend Kirchencafé

Dienstag, 20. März
14:30 Uhr: Frauentreff: Wir starten singend und beschwingt in den Frühling.
20.00 Uhr im Gemeindehaus Eberhardskirche Ölbaum

>Tübinger Lernstub< im Gemeindehaus Eberhardskirche

Jakobs letzte Jahre (1. Mose 47,28 - 50,26 - der Abschnitt Wajechi)
Lesestoff zur Vorbereitung gibt´s gerne bei Pfr. H. Waßmann (T. 31935)

kirchenkino.gif

Kino und Passion 2018: Leben und Leiden

Mittwoch. 21. März Marias letzte Reise Besprechung ...

Donnerstag, 22. März
20:00 Uhr: Frauenkirch am Eck

Freitag, 23. März
17:00 Uhr: Ausgabe MITEINANDER
19:30 Uhr: Abendgebet (Gesangbuch Nr. 782)

Samstag, 24. März
10:00 – 11:30 Für Kinder Kinderfrühstück Kirch am Eck
18:00 Uhr: Gottesdienst zum Wochenschluss in der Kirch am Eck (Wiborg)

Palmsonntag, 25. März
10:00 Uhr: Ökumene Der ökumenische Gottesdienst beginnt auf dem Sternplatz mit dem Tübinger Posaunenchor;
weitere Stationen: Eberhardskirche, St. Michael.
Parallel dazu Für KinderKindergottesdienst;
Kirchcafe Sonntags anschließend: Mittagessen im Gemeindehaus von St.Michael.
10.00 Uhr in der Stiftskirche

Goldene Konfirmation

weiterlesen ...

Montag bis Mittwoch, 26. – 28. März Passionsandachten, Weg-Kreuze jeweils 19:30 Uhr (Waßmann)

Gründonnerstag, 29. März
19:30 Uhr: Gottesdienst mit Abendmahl/ Wein (Waßmann)

Karfreitag, 30. März :00 Uhr: Bußgottesdienst mit Kantorei (Wiborg)
Predigt: Hebräer 9,15-28 Kollekte: Aktion „Hoffnung in Osteuropa“
19:00 Uhr: Ökumene Ökumenischer Kreuzweg der Jugend, Beginn in der Kirch am Eck,

vesperkirche.jpg Karfreitag, 30. März 2018, 19 - 21 Uhr

Ökumenischer Kreuzweg der Jugend

Start: Kirch am Eck
#beimir
Vor 2000 Jahren ging Jesus auf seinem Weg mit dem Kreuz. Er geht diesen Weg bis heute: mitten unter uns und mit uns zusammen. Er ist mit seinem Kreuz bei uns, und er ist #beimir mit meinem Kreuz.
Der ökumenische Jugend-Kreuzweg führt von der „Kirch am Eck“ zur Eberhardskirche. mehr...

Karsamstag, 31. März
18:00 Uhr: Gottesdienst zum Wochenschluss in der Kirch am Eck mit Abendmahl/Saft (Wiborg)

Ostersonntag, 1. April
6:00 Uhr: Osternachtgottesdienst mit Taufe (Waßmann)
8:00 Uhr:Friedhofsandachten
Bergfriedhof (Längle)
Stadtfriedhof (Hege)
10:00 Uhr: Festgottesdienst mit Abendmahl/Saft (Wiborg)
Predigt: 1. Samuel 2,1.2.6-8a Kollekten: für Youth Life Line und Pfarramtskasse
10:00 Uhr: Für Kinder Kirche für Kinder
Kirchcafe Sonntags anschließend: Kirchencafé

Ostermontag, 2. April
10:00 Uhr: Gottesdienst mit Taufe (Wiborg) Predigt: 1. Korinther 15,50-58 Kollekte: für besondere gesamtkirchliche Aufgaben (EKiD)
Kirchcafe Sonntags anschließend Kirchencafé
keine Kirche für Kinder #kk

 

Familien-Ski-Freizeit geplant - 2019

Auf 1510 m liegt die Hütte „Crap la Foppa“ in Flims, mitten im Skigebiet, und nur über Lift zu erreichen. Vier Zimmer mit Kajütenbetten und zwei Massenlager mit je acht Liegestellen bieten 32 Personen Platz zum Übernachten.
Reserviert ist die Hütte vom 2.1.- 6.1.2019 für die Eberhardsgemeinde. Das ist noch lange hin! Und trotzdem möchten wir gerne jetzt schon wissen, welche Familien Lust auf einen gemeinsamen Hütten-Kurzurlaub haben. Durchkalkuliert ist das Ganze noch nicht. Bei voller Besetzung dürfte für eine vierköpfige Familie ein Betrag von rund 200,-€ zu Buche stehen, zuzüglich Verpflegungs- und Skipasskosten.
Bei einem gemeinsamen Vortreffen müsste dann besprochen werden, wie viele und welche Mahlzeiten in der Hütte eingenommen werden, wie die Anreise und der Materialtransport organisiert werden kann etc.
Interesse? Dann melden Sie sich doch unverbindlich bis 15.12. bei Pfarrer Christoph Wiborg unter Tel.: 07071/32113 bzw. jan-christoph.wiborg(at)elkw.de

Kirchencafé – Team: Dringend weiter Verstärkung gesucht!

Weiter sind helfende Hände für das Kirchencafé gesucht. Einmal die Woche, reglmäßig - oder ab und zu dabei sein - mithelfen - da sein für Gäste – von 9 bis 12 Uhr, das wär´s. Unser Team freut sich auf Ihre Unterstützung!
Und auch das

Freitagessen

braucht neue HelferInnen, seit Peter Heilemann und zwei Säulen seines Teams im wohlverdienten Ruhestand sind. Ich freue mich auf Ihren Anruf!
Harry Waßmann - Tel. 31935 Mail: eberhardskirche@t-online.de

Kommentieren