Kirche
evangelische
Eber­hards­kirche Tübingen
Bearbeiten
Beachten Sie auch die Veranstaltungen in der ÖkumeneKirch am Eck KaE.
Ankündigungen vergangener Veranstaltungen finden Sie in den Gemeindebriefen.
Grundsätzliches zu den Gottesdiensten siehe unter Gottesdienste


Beachten Sie auch unsere Hinweise (Kirchencafé - Diakoniestation benötigt Unterstützung - Altarbildrenovierung - Grußkarten, usw.)

Termine

Dienstag, 17. Januar Bibelgespräch
20:00 Uhr: Kirch am Eck – Im Gespräch mit der Bibel (Waßmann)
Der brennende Dornbusch und der Name Gottes: „ICH werde sein, der ICH sein werde!“ (2. Mose 3,1-14 – Abschnitt für die Predigt am So. 5. Februar 2016)

Freitag, 20. Januar
17:00 Uhr: Ausgabe MITEINANDER
19:30 Uhr: Abendgebet (Gesangbuch Nr. 782)

Samstag, 21. Januar KaE
18:00 Uhr Gottesdienst zum Wochenschluss in der Kirch am Eck (Wiborg)

Sonntag, 22. Januar – 3. So. n. Epiphanias
10:00 Uhr: Gottesdienst (Wiborg) Predigt: Johannes 4,46-54 Kollekte: Investitionsopfer für Turm Eberhardskirche
10:00 Uhr: Für Kinder Kirche für Kinder anschließend:
11:15 Uhr: Neujahrsempfang im Gemeindehaus,

Herzliche Einladung zum Neujahrsempfang im Gemeindehaus

Eine Gelegenheit, sich im neuen Jahr bei einem Gläschen Sekt zu begrüßen.
Renate Schäfer (1. Vorsitzende) wird Sie begrüßen mit einem Blick auf das vergangene und das neue Jahr. Bilder für den Jahresrückblick 2016 bitte per Stick oder CD an Pfr. Waßmann, Johannesweg 12 oder per E-Mail: eberhardskirche(at)t-online.de.
Für das Büfett bittet das Bewirtungsteam um kulinarische Beiträge. Wenn Sie etwas beisteuern möchten, dann senden Sie eine kurze Nachricht ans Sekretariat.
Email: Gemeindebuero.Eberhardskirche(at)elkw.de, in den Briefkasten des Gemeindebüros, Eugenstraße 21, oder telefonisch: 0 70 71/32 11 3.
Das Bewirtungsteam sollte wissen, was Sie beisteuern wollen. Damit die Vorbereitungen für den Neujahrsempfang rechtzeitig beginnen können, wäre es wichtig, dies bis spätestens 10.1.2017 zu tun.
Bitte nennen Sie auch die ungefähre Menge Ihrer Essens-Spende und vergessen Sie nicht, Name und Anschrift bzw. Telefonnummer anzugeben.
Für Fragen steht Peter Heilemann vom Bewirtungsteam gern zur Verfügung : Tel. 305258, Email: p.heilemann@gmx.de.
Wir freuen uns auf einen Neujahrsempfang, der auch kulinarisch mit einem vielfältigen Angebot alle Gäste verwöhnt.

Dienstag, 24. Januar
Weiterhin läuft das Angebot „Tanzen 50 plus - mit Schwung in den Tag“ in der Kirch am Eck 14-tägig dienstags von 9.30 - 10.30 Uhr
14:30 Uhr: Frauentreff: „Das ungewöhnliche Leben der Maria Sibylla Merian“ mit Christine Brintzinger. Ölbaum
20:00 Uhr: Tübinger Lernstub (Waßmann)
Wir gucken uns in einem weiteren „Wochenabschnitt“ um: Im Abschnitt „Wajera“ – „ER erschien...“ (1.Mose 18,1-22,24) - Im Hain Mamre ... und in Sodom ... bei Isaaks Geburt Lesestoff dafür gibt´s gerne bei H. Waßmann (T.31935)

MIttwoch, 25. Januar
20:00 Uhr - Gemeindehaus Mit Hölderlin im Gespräch - Beginn der vier Hölderlin-Abende

Seit ein Gespräch wir sind und hören voneinander.“
Vier Abende »Mit Hölderlin im Gespräch«

Jeweils am Mittwoch um 20.00 Uhr treffen wir uns im Gemeindehaus der Eberhardskirche
Mittwoch, 25.1.: Hölderlin in seiner Zeit – Protestantismus und Idealismus
Mittwoch, 1.2.: Was trieb ihn an? Das Eigene Hölderlins
MIttwoch, 8.2. : Liebe und Freiheit: Ist Hölderlin ein christlicher Dichter?
Mittwoch,15.2.: Deutschland – Griechenland – Syrien Hölderlin und der Orient
Mehr im Gemeindebrief

Freitag, 27. Januar
19:30 Uhr: Abendgebet (Gesangbuch Nr. 782)

Samstag, 28. Januar
18:00 Uhr Gottesdienst zum Wochenschluss in der Kirch am Eck mit Abendmahl (Krause)

Sonntag, 29. Januar – 4. So. n. Epiphanias
10:00 Uhr: Gottesdienst mit Abendmahl/Wein (Krause)
Predigt: Matthäus 14,22-33 Kollekte: für die Altenheimarbeit
10:00 Uhr: Für KinderKirche für Kinder

Kleidersammlung für Bethel

von Montag, 30. Januar bis Samstag, 4. Februar

Vesperkirche

vom 22.Januar bis 18.Februar 2017
Die Martinskirche lädt von 11.45 Uhr bis 14.30 Uhr täglich ein.
Es geht weiter:

Seit ein Gespräch wir sind und hören voneinander.“
Vier Abende »Mit Hölderlin im Gespräch«

Jeweils am Mittwoch um 20.00 Uhr treffen wir uns im Gemeindehaus der Eberhardskirche
Mittwoch, 25.1.: Hölderlin in seiner Zeit – Protestantismus und Idealismus
Mittwoch, 1.2.: Was trieb ihn an? Das Eigene Hölderlins
MIttwoch, 8.2. : Liebe und Freiheit: Ist Hölderlin ein christlicher Dichter?
Mittwoch,15.2.: Deutschland – Griechenland – Syrien Hölderlin und der Orient
Mehr im Gemeindebrief


Kommentieren ↑nach oben